Gewürze

Zutaten
Gewürze nach Wahl
Räuchermehl nach Wahl

Vorbereitung
Die zu räuchernden Gewürze werden auf einer Aluminiumschale (oder auf der Abtropfschale des Räucherofens) verstreut oder in einen leeren Teebeutel gegeben.

Kalträuchern
Kräuter und Gewürze können einfach beim Räuchern anderer Lebensmittel mit in den Ofen gelegt bzw. gehängt werden.
Nach mehreren Stunden bei niedrigeren Temperaturen sind die Gewürze fertig.

Auch Knoblauch und andere Gewürze lassen sich räuchern

Die geräucherten Gewürze können direkt nach dem Räuchern zum Würzen verwendet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

15 − 5 =