Zwiebel

Zutaten
Zwiebel(n)
Räuchermehl nach Wahl

Vorbereitung
Um eine intensivere Durchräucherung zu gewährleisten, empfiehlt es sich die geschälten Zwiebeln zu halbieren oder zu vierteln.

Kalträuchern
Im Räucherofen werden die Zwiebelteile auf einem geölten oder mit Alufolie bedeckten Rost platziert.
Nach ca. 10 bis 15 Stunden bei gut 25°C können die Zwiebeln aus dem Ofen genommen werden.

Heiß- bzw. Warmräuchern
Die Zwiebeln werden im Räucherofen auf einem Rost platziert, der entweder zuvor eingeölt oder mit Alufolie bedeckt wurde.
Die Zwiebelteile werden bei gut 100°C für eine halbe bis ganze Stunde geräuchert.

Verzehr und Aufbewahrung
Die bräunlich gefärbten Zwiebeln können noch warm verzehrt oder weiterverarbeitet werden.
In Alufolie oder vakuumiert werden sie im Kühlschrank gelagert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 2 = 4