Peperoni

Zutaten
Peperoni

Vorbereitung
Die Peperoni werden halbiert. Kerne sowie die weiße Innenwand werden entfernt.

Kalträuchern
Im Räucherofen werden die Peperonihälften auf einen geölten Rost gelegt oder aufgehängt.
Bei rund 20 bis 25°C werden die Peperoni gut 6 Stunden geräuchert, bevor sie einige Stunden lüften.
Anschließend werden sie nochmals ca. 6 Stunden in den kalten Rauch gehängt.

Verzehr und Aufbewahrung
Die geräucherten Peperoni können noch warm verzehrt oder weiterverarbeitet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

45 − = 40