6 Artikel Räucheröfen

Aufzeichnungen über alle gängigen Räucheröfen Typen

Einen Räucherofen selber bauen

Wem es Spaß macht auf kulinarische Weise zu experimentieren und anzupacken, der hat vielleicht auch Freude daran sich einen . Es gibt mehrer Möglichkeiten sich seine ganz persönliche Räucherstätte zu errichten. Eine recht einfache Variante lässt sich mit Hilfe einer kleinen Blechtonne, 4 – 8 Ziegelsteinen (oder Beton- bzw. Granitsteine oder andere hitzebeständige Steine), einer Konservendose, etwas…

Räuchern mit Bräter, Kochtopf oder Wok

Kleinere Portionen Räuchergut lassen sich auch problemlos mit vorhandenen Küchenutensilien herstellen. Dazu benötigt man einen Bräter oder größeren Kochtopf mit passendem Rost. Auf dem Boden dieses Gefäßes wird etwas Räuchermehl verteilt. Wahlweise kann man auch zunächst eine Schicht Alufolie auf dem Boden auslegen und darauf das Mehl geben. Anschließend wird das Räuchermehl mit einer Schicht…

Räuchern mit dem Grill

Erste Räuchererfahrungen kann man auch ganz ohne Räucherofen sammeln, nämlich mit dem Grill. Wie auch beim herkömmlichen Grillen sollte man sich einen möglichst windstillen Tag aussuchen. Bei dieser Räuchermethode lassen sich leicht heißgeräucherte Lebensmittel herstellen, wer allerdings genug Zeit und Gedult zur Verfügung hat, kann damit auch Kalträuchern. Die meisten Grills besitzen ja ohnehin schon…

Räuchertonnen

Räuchertonnen werden traditionell vor allem bevorzugt, wenn das Räuchern hauptsächlich für die Zubereitung von Fischen genutzt wird. Vorrangig wird darin folglich heißgeräuchert, doch auch alle anderen Räuchermethoden lassen sich darin durchführen.   Zur Haltbarmachung ist die Tonne schon seit langem ein fester Bestandteil der Räucherei. In früheren Zeiten verwendete man dazu Holztonnen ohne Deckel und…